Smiths Connectors is now Smiths Interconnect

LEARN MORE >

MarketID in (22)
  • Betriebstemperatur bis 200°C, Druck bis 35K PSI, Schockfestigkeit bis 500 G und Resistenz gegen Vibrationen bis 10 G, im gesteckten Zustand
  • 360° kontinuierlicher Kontakt
  • Niedriger, stabiler Kontaktwiderstand über dem Temperaturspektrum
  • Hochfester Kupferlegierungskörper, vergoldet über vernickelt
Die einpoligen Steckverbinder der Serie Vortex von Smiths Connectors bieten die geforderte Signalintegrität und herausragenden Schutz für kritische Elektronik in der für Öl- und Gasanwendungen so typischen rauen Umgebung. Sie wurden speziell für Mess- und Protokollierungsvorgänge bei Bohrungen und kabelgebundene Anwendungen entworfen. In die hermetisch abgedichteten, druckfesten Steckverbinder wurde eine Glas-Metall-Technologie mit erstklassigen Materialien integriert: hochfeste Metallegierungen, Hochleistungspolymere und Dichtungskomponenten aus hochelastischen Elastomermaterialien.
 
Der Ausfall der Elektronik ist die Hauptursache für Stillstandszeiten der Anlagen, was zu einer verringerten Produktivität und erhöhten Kosten führt. Vortex Steckverbinder bieten eine überlegene Lösung zum Schutz kritischer elektronischer Geräte vor Schäden. Die Hyperboloid-Buchse für das Bootkit sorgt für eine kontinuierliche Kontaktierung mit dem einpoligen Steckverbinder und gewährleistet zudem einen stabilen und minimalen Kontaktwiderstand. Sie erfüllt die Anforderungen der Industrie nach überlegener Signalintegrität bei längerer Batterielebensdauer, tieferen Bohrtiefen und höheren Bohrgeschwindigkeiten.
 
Die Vortex Serie liefert klare, unterbrechungsfreie und genaue Daten und begegnet damit den extremen Herausforderungen, denen sich die Kunden gegenübersehen. Sie ermöglicht die Erforschung von anspruchsvollen Geografien und Geologien, die mit Industriestandardprodukten nicht zugänglich sind.

Kundennutzen:
  • Überlegener Schutz kritischer Elektronik in extremen Bohrloch- und Messanwendunge
    • Hochwertige Materialien ermöglichen eine überlegene Druckdichtung, Temperatur- und Chemikalienbeständigkeit
    • Biege- und stranggepresst
    • Hex-Gewinde für einen erhöhten Rückhaltemechanismus
  • Längere Batterielebensdauer
    • Reduzierter Wärmestau
    • Erhöhter Systemeinsatz MTBF/MTBM
  • Einwandfreie Signalintegrität
    • Ununterbrochener Stift- und Buchsenkontakt bietet überlegene Signalklarheit
    • Höhere Datenauflösung sorgt für mehr Datenleistung pro Stunde
  • Tiefere Bohrtiefen
    • Druckdichte Abdichtung bietet Schutz gegen korrosive Elemente
    • Immun gegen thermische Belastung Entspannung
  • Höhere Bohrgeschwindigkeit
    • Konstante Wischwirkung vermindert die Auswirkungen von Axialschwingungen, die Korrosion und Goldverschleiß minimieren
    • Verbesserte Effizienz und Produktivität