Smiths Connectors is now Smiths Interconnect

LEARN MORE >

MarketID in (14,16,17,19,26,68,69,70)
  • Bis zu 1.000 Ø 0,6mm Kontakte in einem Gehäuse
  • Modularität ermöglicht die Kombination von Signal-, Leitungs- und Koaxialkontakten
  • Metallgehäuse mit Kabelklemmung für Kabeldurchmesser von 12mm bis 25mm
  • 5.000 Steckzyklen mit Gewindeverriegelungssystem, 15.000 Steckzyklen mit 1/2 turn Verriegelungssystem

Die Steckverbinder der H-Serie von Smiths Connectors sind modular aufgebaut, sie bieten sehr hohe Packungsdichten und können individuell mit Signal-, Leistungs- und Koaxkontakten bestückt werden. Die Steckverbinder eignen sich ideal für Anwendungen in Bahn-, Verteidigungs-, Raumfahrt-, Automobil- und Industrietechnik.

Die H-Serie ist erhältlich mit EMV geschirmten Gehäusetypen, 1/1 turn Schnellverschlussmechanismen, Führungs- und Kodierungsfunktionen.

Die Steckverbinder können mit bis zu 1.000 Signalkontakten mit einem Kontaktdurchmesser von 0,6mm bestückt werden. Leistungskontakte sind bis zu 50A verfügbar. Bis zu 15.000 Steckzyklen sind möglich. Die Steckverbinder sind mit hyperboloiden Kontakten ausgestattet und gewährleisten somit eine hohe Schock- und Vibrationsfestigkeit. 

Technische Daten

Kontaktanzahl 1 bis 1.000
Anschlussart TBS, Crimp, Lötkelch, Wrap
Kontaktdurchmesser 0,4mm bis 3,5mm
Übergangswiderstand <8 mΩ 
Nennstrom bis zu 50A
Nennspannung bis zu 60.000V
Isolationswiderstand bis zu >5 x 103 mΩ
Steck- und Ziehkräfte bis zu 2500gr/Kontakt
Betriebstemperatur -55°C ... +125°C