Smiths Connectors is now Smiths Interconnect

LEARN MORE >

MarketID in (14,19,69)
  • Kombinationen aus Signal-, Leistungs-, Koaxial- und High Speed Kontakten möglich
  • Robustes IP67 Aluminiumgehäuse
  • Verschiedene Gehäusegrößen Einfach- und Doppelverriegelung/li>
  • Gemäß DIN 43652 Standard und NF F61-030
  • Hohe Stoß- und Vibrationsfestigkeit, EMV und RFI Schutz

Die Hypermod-Serie bietet einen modularen, rechteckigen Hochleistungsverbinder, der entworfen wurde, um die wachsenden Anforderungen der Hochgeschwindigkeits­signalverbindungen in Eisenbahnanwendungen zu erfüllen, wie zum Beispiel die Kommunikationsnetzwerke, die den Passagieren in den Wagen zur Verfügung gestellt werden. 

Die Verbinder der Hypermod-Serie können mit modularen Einsätzen bestückt werden, die eine Kombination aus Faseroptik, Hochgeschwindigkeits-Ethernet, Twinax oder Quadrax, Stromversorgung und Signalkontakten zur Verfügung stellen. Die Wirksamkeit der Abschirmung erfüllt die erhöhten EMV-Anforderungen in Eisenbahnumgebungen. Das RoHS-konforme IP67 dichte stoßfeste Aluminiumgehäuse gewährleistet hervorragende Festigkeit gegenüber den hohen Stoß- und Vibrationskräften auf Schienenfahrzeugen. 

Die Hypermod-Verbinder sind mit verschiedenen Gehäusen und Kappen lieferbar, mit einzelnen oder doppelten Verriegelungen, Float Rack und Panel Frame sind auf Anfrage verfügbar. Die Verbinder erfüllen DIN 43652 und sind gemäß NF F61-030 von der französischen Eisenbahn zugelassen.

Configuration

Contact Positions 6 to 280
Contact Termination Crimp
Nominal Current 5A to 60A, coax 50 ohms
Nominal Pin Dia. 1 to 7
Qualification NF F61-030, DIN43652

Materials and Finishes

Housing Aluminum Alloy
Insulator Polycarbonate UL94V0, conforming NF-F616102
Contacts Brass
Contact Plating Gold over nickel

Electrical

Contact Diameter Ø 1 mm to Ø 3.5mm
Contact Resistance 0.30 mΩ to 7 mΩ
Current Rating 5A to 260A
Voltage Rating 60V to 650V

Mechanical

Mating Cycles 500
Temperature Range -40°C +125°C
Protection Level IP67, IP68
Shielding 60dB mini @ 200 MHz