Smiths Connectors is now Smiths Interconnect

LEARN MORE >

MarketID in (14,16,17,19,24,70)
  • Datenraten von mehr als 2 Gbit/s
  • Bandbreite: Bis zu 3 GHz
  • Kann durch Differentialpaarverbindungen mit angepasster Impedanz für High speed Datenübertragungen von Board-to-Board Anwendungen eingesetzt werden.
  • Ideal für die zuverlässige High Speed Übertragung von digitalen Audio und Videosignalen

Smiths Connectors bietet eine komplette Serie von differentiellen Quadrax-Steckverbindern, -Kontakten und – Kabelkonfektionen für High Speed Ethernet, Firewire und Glasfaseranwendungen. Differentialpaar Quadrax-Steckverbinder ermöglichen eine Hochgeschwindigkeits Impedanzanpassung bei Data-on-Demand Anwendungen. Die charakteristische Impedanz zwischen den Signalen und der Abschirmung wird im Steckverbinder gehalten. 

Smiths Connectors Quadrax Kontakte können wahlweise mit Buchsen oder Stiften bestückt werden, dies ergibt eine robustere Bauform für Anwendungen unter rauen Umgebungen. Die Halterungen im Quadrax-Isolierkörper der Kontaktstifte sind so ausgelegt, dass auch die im Durchmesser größeren und leistungsstärkeren Kontaktbuchsen eingebaut werden können. Auf Grund dieser Bauform sind die Kontakte besser geschützt und die Schäden durch unsachgemäße Handhabung werden minimiert. Dieser Aufbau ermöglicht Smiths Connectors die Herstellung der auf dem Markt erhältlichen robustesten High Speed Kontakte.

  • Impedanzanpassung +/- 10 ohm bei 100 ohm
  • Standardgehäuse
  • Einfache Montage der Quadrax Anordnung
  • Crimpanschluss


Empfohlene Gehäuse

M85049/21 (str) • M85049/88 (str) • M85049/89 (45° w/Kupplung)

Smiths Connectors empfiehlt lediglich Gehäuse welche enge Biegeradien und hohe Druckkräfte auf das Kabel vermeiden, um die Hochfrequenzleistung des Anschlusskabels bei der Montage nicht zu beeinflussen.
 

Testmöglichkeiten

An Smiths Connectors Quadrax and Twinax Verbindungen werden folgende Tests durchgeführt: Eye Pattern-, Jitter-, Skew- und Einfügedämfungstests, eine hohe Anzahl von Testprotokollen sind verfügbar. Diese werden bei Differentialpaar 100Ω High Speed Gigabit Ethernet Anwendungen benötigt. Wir benutzen den Agilent E5071C 4 Port-Network-Analysierer um die Differentialpaar TDR Impedanz zwischen Twinax Steckverbinder, Kabelkonfektion, Quadraxkabel Ethernet und Glasfaserverbindungnssystemen zu erfassen. Dadurch wird die genaueste Messung im Signalbereich bei Hochgeschwindigkeitssystemen ermöglicht. Der E5071C 4 Port-Netzwerk-Analysator ist in der Lage, hochpräzise 100Ω Differenzmessungen bis zu 20 GHz durchzuführen und kann Augendiagramme bis 16Gbps messen.

Mechanical & Environmental Specifications

Durability 500 Mate/Unmate cycles/min.
Corrosion MIL-STD-202 Method 101, Test Condition B
Temperature Rating -55°C to + 125°C
Shock MIL-STD-202 Method 213, Test Condition B
Vibration MIL-STD-202 Method 204, Test Condition B
Thermal Shock MIL-STD-202 Method 107, Test Condition B

Materials and Finishes

MIL-DTl-38999 Shells

Aluminum per ASTM-B211/221 6061-T6
Electroless Nickel per SAE AMS C-26074

Insulators PTFE per ASTM-D1710
Ultem per ASTM-D5205
Quadrax Contacts Brass per ASTM-B16, Alloy UNS C36000 or
BeCU per ASTM-B196, alloy UNS C17200, C17300
Gold plate per MIL-DTL-45204 Type II Class 1
Notes Quadrax contacts are common ground

Electrical

Contacts Current Rating 3.0 Amps D.C. max.
DWV 250 VDC
Insulation Resistance 5.000 MegaOhms min
Bandwidth Up to 3 Gigahertz
Data Rates Exceeding 2 Gbits/sec
Differential Pair Cable Impedance 100 Ohm + 10 Ohm
Signal to Shield Cable Impedance 50 Ohm + 7 Ohm