Smiths Connectors is now Smiths Interconnect

LEARN MORE >

Oktober 17, 2016

Smiths Connectors stellt neue Vortex Steckverbinderserie vor Smiths Connectors nun seine innovative Vortex-Steckverbinderserie vor. Sie ist beständig gegenüber hohem Druck und hoher Temperatur und wurde insbesondere für Mess- und
Protokollierungsvorgänge bei Bohrungen und für kabelgebundene Anwendungen entworfen.
 
Die Vortex-Serie bietet herausragenden Schutz für kritische Elektronik in der für Öl- und Gasanwendungen so typischen rauen Umgebung. Kunden erhalten so die Möglichkeit, in schwierigeren Regionen und Gesteinslagen ihre Möglichkeiten für tiefere Bohrungen sowie Fracking auszunutzen.
 
Die einpoligen Vortex Steckverbinder mit passendem Bootkit nutzen die einzigartige Leistungsperformance der Hypertac® Hyperboloid-Kontakttechnologie und bieten somit hervorragenden Schutz unter hohen Temperatur- und Druckverhältnissen (200°C/35K PSI) bei gleichzeitig hoher Schock- und Vibrationsfestigkeit.
 
Die permanente Wischfunktion des hyperboloiden Kontakts gewährleistet eine geringere Wärmebildung, was die Batterielebensdauer erhöht. Die hervorragende Signalintegrität sorgt für eine höhere Datenauflösung mit mehr Datenoutput pro Stunde und ermöglicht dadurch die Effizienz der Bohrung zu verbessern und die Systemgesamtkosten zu senken. Diese Produktvorteile ermöglichen auch eine längere mittlere störungsfreie Betriebsdauer.
 
Ergänzend zur Vortex-Serie umfasst das Produktsortiment von Smiths Connectors weitere flüssigkeits- und temperaturbeständige Hochstrom, Signal- und High Speed Steckverbindungen für Anwendungen in der Ölund Gasbranche. Unternehmenseigene Entwicklung, Labor und Herstellung im Haus garantieren das optimale Produkt für den Kunden.
 
Jeffrey Dick, Vice President, Sales and Marketing bei Smiths Interconnect, sagt: „Smiths Connectors entwickelte die Vortex-Serie insbesondere, um den wachsenden Bedürfnissen und Anforderungen der Ölund Gasbranche gerecht zu werden“. Ergänzend fügt er hinzu: „Während die Unternehmen bestrebt sind, ihre Explorations- und Bohrstandorte rund um den Globus zu erweitern, ist der Bedarf, ihre Ressourcen zu schützen sowie das Sammeln genauester Daten zu gewährleisten, nie größer gewesen. Die Vortex-Serie ist ein Produkt, das neue Möglichkeiten erschließt und wir freuen uns, zu diesen Bestrebungen beitragen zu können“.